Über mich

Geboren bin ich 1982 in Brandenburg. Nach der Schule ging ich zum Studium nach Oldenburg, später nach Berlin, wo ich die letzten Jahre verbrachte. Als es mir dort zu voll wurde, zog ich mit meinem Freund nach Potsdam. Und hier leben wir nun – mittlerweile zu dritt. Ich habe Philosophie und Publizistik studiert und arbeite seit einigen Jahren freiberuflich als Lektorin in einem Verlag. Momentan ist aber meine wichtigste und schönste Aufgabe, mich um unseren kleinen Sohn zu kümmern.

privat

Mit dem Atelier „Kammerspiel“ erfülle ich mir meinen Traum vom Tüfteln, Bauen und Basteln. In meinen Wunderkisten verwandle ich Ideen in etwas Berührbares.

Seit früher Jugend hat mich das Einrichten von Räumen fasziniert. Immer wollte ich meine jeweiligen Zimmer und später Wohnungen neu streichen, neu einrichten, mit neuen Botschaften versehen. Ich möchte mich manchmal lieber mit Räumen ausdrücken, als mit Worten.

So bin ich auf die Objektkisten gestoßen. Zu Beginn inspiriert durch eine Freundin, habe ich mich immer mehr mit dieser Kunstform beschäftig, das Handwerk verbessert und  eigene Ideen entwickelt.